Blog Störende Schatten unter Compiz entfernen

Hier unter Ubuntu/Gnome setze ich Compiz als Desktopmanager ein, welche mir zahlreiche Effekte und unter anderem auch Schatten unter den Fenstern bietet. Einige Dinge stören mich aber an diesen Schatten:

Wenn man ein Fenster maximiert, liegt der Schatten des oberen Panels über dem Fenster.

Compiz Schatten über dem Fenster

Und der Schatten unter den Tooltip (die gelben Blasen die auftauchen, wenn man den Cursor etwas länger über ein Objekt hält) sind auch viel zu groß.

Compiz Schatten unter dem Tooltip

Der Schatten lässt sich aber penibel für jedes Objekt (Dockleisten, Fenster, Tooltips etc.) an- oder ausschalten. Installiere dir dazu den Compiz Settingsmanager:

sudo apt-get install compizconfig-settings-manager

Im Menü unter System > Einstellungen > "Erweiterte Einstellungen für Desktop Effekte" findest du diesen Manager in dem du fünf Trillionen Einstellungsmöglichkeiten für Compiz findest, unter anderem auch die, für die Schatten.

Für die Schatten ist das Modul Window Decoration zuständig, im letzten Feld Shadow Windows kannst du einstellen, welche Objekte ein Schatten erhält. Um das Dock und die Tooltips von Schatten zu befreien, ändere den Wert "any" in:

any & !(type=dock | type=tooltip)

Compiz Config Manager

So haben bei mir weiterhin die Fenster und Menüs einen Schatten, das Panel und die Tooltips aber nicht mehr. Lieber währe mir natürlich, das man den Schatten für die Tooltips eigentständig setzen könnte (ein ganz leichter) und der Schatten unter dem oberen Dock unter das Fenster fällt (wie bei der Menüleiste eines Macs).